AMP Architekten | Sozialzentrum Egg
16438
portfolio_page-template-default,single,single-portfolio_page,postid-16438,ajax_fade,page_not_loaded,,wpb-js-composer js-comp-ver-4.3.2,vc_responsive
 

Sozialzentrum Egg

Kategorie
Öffentliche Bauten
Über das Projekt

Das Gebäude ist als Ensemble aus Wohnhaus und Pflegeheim gegliedert. Ein ruhiger dreigeschossig kompakter Baukörper für das Pflegeheim begleitet den Straßenlauf leicht zurückversetzt mit vorgelagerter Südterrasse und lässt eine Piazza zum Heizkraftwerk frei, von der auch der Schulhof direkt angebunden ist.

Die Kapelle ist als Sonderbaustein an der Gebäudeecke im Erdgeschoss von außen ablesbar angeordnet und ist innen zum Foyer orientiert.

Das südwestorientierte Haus für die Betreuten Wohnungen steht am Vorplatz zurückgezogen zum Flusslauf und wird vom Garten umspielt.

Die Außenanlagen werden jeweils den Nutzungen zugeordnet, es entstehen vielfältige durchgrünte Garten- und Parkzonen, sonnengeschützte Terrassen und Plätze mit Sitzgelegenheiten als Treffpunkte im Sommerhalbjahr.

Das Konzept schafft räumliche Zusammenhänge und eine Zuordnung zur Umgebung durch die klare Baukörperstellung zur Umgebung und Grundstückslage.