AMP Architekten | Sanierung Marstall Center Ludwigsburg
17162
portfolio_page-template-default,single,single-portfolio_page,postid-17162,ajax_fade,page_not_loaded,,wpb-js-composer js-comp-ver-4.3.2,vc_responsive
 

Sanierung Marstall Center Ludwigsburg

Kategorie
Gewerbebau, Öffentliche Bauten, Städtebau, Wohnbau
Über das Projekt

Das Marstall Center soll sich in seiner bisher negativ
wahrgenommenen Außenwirkung radikal wandeln. Das
Grundkonzept sieht vor den Sockel zu einem modern
interpretierten barockartigen Park zu verwandeln der sich dann an
den Fassaden entlang in die Höhe zieht. Hängende Gärten und
begrünte Dächer -Skygardens- nehmen die Idee der springenden
Bauvolumen auf und verwandeln Sie in grünen Himmelsterrassen
mit einzigartigen Aufenthaltsqualitäten.
Die bestehenden Türme erhalten ein neues Gestaltungsmerkmal:
Eine Faltung aus „Bügeln“ und Wandscheiben spielt mit dem
großen sprunghaften Bauvolumen und löst es in eine urbane
Grünlandschaft auf. Dadurch entsteht nicht nur ein ikonisches
Design:
Das Gebäude wandelt sich stets mit den Jahreszeiten und verlässt
somit seine für den Betrachter so steife Wirkung. Die Bügel und
Scheiben schließen die Ost und Westfassade des Gebäudes. Im
Kontrast hierzu entstehen eine extrovertierte Nord- und
Südfassade die sich zum Stadtzentrum hin präsentiert. Jede
Wohnung erhält seinen eigenen Grünbereich. Dieser soll neue
Qualitäten für die Bewohner bringen und schafft nach Außen eine
eigene Identität. Das Konzept schafft eine ökologische Lebenswelt
und fördert das Bewusstsein für Nachhaltigkeit der Nutzer.